ohne wort #78

 

Advertisements

2 Antworten to “ohne wort #78”

  1. interessant! als ob man von einem eigenen gefängnis aus in die freiheit schauen würde……

  2. tun wir das den nicht?

Kommentare sind geschlossen.